Die Angebote im Ganztagsbereich ergänzen den Fachunterricht, bereichern und entschleunigen das Schulleben.

Diese Angebote umfassen den offenen Beginn, die gestaltete Mittagspause, die Hausaufgabenhilfe sowie die Arbeitsgemeinschaften.

Der offene Beginn und die gestaltete Mittagspause rhythmisieren den Schulalltag und bieten den Schülerinnen und Schülern Erholungs – und Bewegungsmöglichkeiten.

Die Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 unterstützt das selbstständige und nachhaltige Lernen.

Die Arbeitsgemeinschaften stellen Anregungen und Möglichkeiten für eine vielseitige und erlebnisreiche Freizeit, in der die Schülerinnen und Schüler ihren Interessen nachgehen oder neue Hobbys entdecken können.

Unsere Schule ist eine Schule mit Ganztagsangeboten im Profil 1. Im Schuljahr 2015/16 haben alle schulischen Gremien einem Antrag auf die Aufnahme in das Profil 2 zugestimmt. Wir warten auf die Entscheidung des Hessischen Kultusministeriums.

Die Profile werden im “Qualitätsrahmen für ganztägig arbeitende Schulen” beschrieben. Dieser Rahmen ist der Bestandteil der aktuellen “Richtlinie für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen nach § 15 Hessisches Schulgesetz”.